• Yannick

Menü Engineering - Ist Deine Menükarte eine Preisliste?

Aktualisiert: 13. Juli 2020

Eine Deiner wichtigsten Aufgaben ist das Menü Engineering. Dabei spielt das Design eine wichtige Rolle. Ich weiss nicht warum, aber bei der Menükarte hat sich oft ein Fehler eingeschlichen. Die Menükarte sollte nicht nur ästhetisch schön sein, sondern so gestaltet werden, dass Deine Kunden nicht nach dem Preis kaufen, sondern nach dem, worauf sie am meisten Lust haben!!!

Die Preise der Menüs sollten nicht wie bei einer Preisliste gestaltet werden:

1) Du solltest, wenn möglich vermeiden, dass die Preise sortiert sind: vom günstigem zum teuersten. Wenn schon, dann immer vom teuersten zum günstigsten!

2) Du solltest den Preis nicht ganz rechts haben, sonst orientiert sich der Kunde am Preis und checkt im zweiten Schritt, was es ist. Besser die Preise in der Beschreibung verstecken, damit der Kunde sich zuerst mit dem Essen beschäftig - worauf er am meisten Lust hat - und in einem zweiten Schritt mit den Preisen.


3) CHF 15 / 15.00 / 15 CHF / 15 sind schlechter als 14.95.

Vor allem bei 10. 00 CHF => dann lieber 9.95 und bei 20.00 CHF => lieber 19.95



Das Hauptgericht sollte immer auf der oberen rechten Seite stehen und die ersten zwei Menüs sollten immer die grössten Margen haben. Wichtig! Die zwei ersten Menüs auf der Karte müssen auch hervorragend sein.


Chef empfiehlt — call to Action Button. Viele Leute wissen nicht, was Essen am Mittag, daher ist dieser Hinweis sehr hilfreich.





4 Ansichten0 Kommentare

Kontakt

+41 78 681 38 89

 

info[at]enchant.live

Produkt

Allgemeines