• Yannick

Warum „Enchant“ und das Problem mit dem Marketing!

Aktualisiert: 6. Juli 2020

Studien haben gezeigt, dass wir über 6’000 Werbebotschaften pro Tag ausgesetzt werden und wir 99.9% davon wie die Pest vermeiden. Warum?

Weil die heutige Werbung uns stört, sie unterbricht uns bei dem, was wir machen wollen, anstatt uns zu helfen. Aber warum ist es so?

Alle wollen das gleiche Marketing betreiben wie die grossen multinationalen Unternehmen.

Jedoch vergessen die meisten, dass sie kein riesen Marketing Budget haben wie die grossen Unternehmen und daher kein Branding-Marketing - das funktioniert - betreiben können.

Was ist Branding? Das Branding nutzt den psychologischen Effekt aus, dass, wenn wir - Menschen - einem Brand non-stop ausgesetzt werden, unser Gehirn dies als familiär einstuft, ohne dass wir uns wehren können. Und dies führt langfristig zu mehr Verkäufen - wir bevorzugen alles, was uns familiär ist: dies ist noch ein Relikt unseres Gehirns aus der Steinzeit, ein Überlebensmechanismus, denn alles was wir nicht kannten und assen, hatte das Potenzial uns zu töten.

# Branding = Möglichst viel visuelle Repetition und einen cleveren Spruch, bis die Marke familiär wird.

Genau diesen Brain-Hack nutzen die grossen Unternehmen aus. Du hingegen solltest dieses Spiel nicht spielen, denn der Gewinner ist automatisch der mit dem grössten Marketingbudget.

Leider ist diese Art von Marketing sehr weit verbreitet aufgrund der Bildungsinstitute. Das Ziel der Bildungsinstitute ist, dass die Ausgebildeten einen Job bei den grossen Unternehmen ergattern, damit Sie die Ausbildungskosten rechtfertigen können. Darum ist das Bild verzerrt, was richtiges Marketing ist und vieles, was gelehrt wird, ist für kleinere Betriebe nicht anwendbar. Warum?


Das Problem ist: Du musst alle Deine Marketingaktivitäten messen können, um zu wissen, ob Du davon profitierst oder ob Du ein Verlustgeschäft machst.

Hingegen ist ein Marketing Manager einer grösseren Firma froh, wenn man seine Arbeit nicht direkt messen kann und er einfach kreatives Zeugs machen kann.

Aber Du willst Dein Investment genau berechnen können: Du willst die Antwort auf diese Frage: wie rentabel sind meine 200 Franken, die ich in Gutscheine investiert habe, um neuen Kunden zu gewinnen?

The Math:

200 CHF sind 10x Gutscheine à 20 CHF => 2 für 1 Mittagsmenü. Von den 20 Leuten, die einen Gutschein erhalten haben, werden 3 Stammgäste.

Die 3 kommen wöchentlich vorbei und geben 20 CHF aus. Das heisst:

3 Kunden x 20 CHF x 40 Wochen = ergibt 2’400 Umsatz - 200 CHF Marketingkosten ( 2 für 1 Gutscheine) = 2’200 im Jahr.

# Wer das asymmetrisches Risiko versteht – hat gewonnen

Wenn Du Deine Marketingaktivitäten so messen kannst, dann kannst Du gar nicht mehr verlieren! Denn alles was Du ab jetzt machst, ist profitable.





Was hat das jetzt alles mit Enchant zu tun?

Wir nutzen die 0.1%, wenn Werbung willkommen ist und wenn der Kunde unsere Hilfe braucht! Wir helfen unseren Nutzern die besten und coolsten Orte in der Stadt zu finden, wenn es darauf ankommt.

Unsere User nutzen die App, wenn Sie sich folgende Fragen stellen:

Bei der Arbeit: Wo wollen wir heute Mittagessen?

=> Öffnen die App, um zu sehen, was es cooles in der Nähe gibt, statt der langweiligen Mensa

Vom Büro - > ins coole Restaurant


Bei einem Date: wo wollen wir hingehen?

=> Öffnen die App, um spontan und spielerisch etwas cooles zu finden / zu gewinnen


Unter Kollegen: was läuft heute Abend – wohin wollen wir ausgehen? Ich will mein B-Day bis in die Morgenstunden feiern!

=> Öffnen die App und suchen, welche Bars und Clubs in der Nähe sind.

Homeparty -> in den Club


Nach dem Shoppen: wo gibt's etwas Süsses? Wo gibt’s selbstgemachtes Gelato?

=> Öffnen die App und suchen etwas Passendes


Genau zu diesem Zeitpunkt schlagen wir Dein Unternehmen unseren Nutzern vor! Das Geniale? Dein Unternehmen befindet sich auch noch gerade in der Nähe und die meisten User haben eine Kaufabsicht in diesem Moment!

Das kann nicht mal Facebook, Instagram, Google oder irgendwelche digitalen Treuekarten.

# Deine Werbebotschaft zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu aktivieren, ist so effizient wie Geld drucken.


Wie gesagt, mit Kundenerlebnis und Mund zu Mund Weiterempfehlungen wirst Du langfristig erfolgreich sein, aber wenn Du Dein Geschäft auf dem schnellstmöglichen Weg aufbauen willst, damit Du gut von Deinem Unternehmen leben kannst, Dich mit anderen Dingen beschäftigen kannst, die Dir auch Spass machen: wie Ferien, Zeit für Hobbies, Freunde und Familie, anstatt sich fortwährend um Geld zu sorgen, dann kommst Du an Marketing & Promotion nicht vorbei!

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen